Hoi, ich bin Ronja Sakata

Ich habe die Dinge schon immer anders gemacht. Ich bin ein stures Landmädchen, das die Dinge auf MEINE Art machen will! Freiheit ist mein wichtigster Grundwert und FREUDE ist mein Kompass. Deshalb ist es meine Leidenschaft und meine Mission, dich zu inspirieren, herauszufinden, wie DU DEIN Leben gestalten willst. Ein Leben zu deinen eigenen Bedingungen, voller Spass und Liebe und Freude. Ungeschriebene Regeln der Gesellschaft hinterfragen und «das muss man halt so machen» über Bord werfen, befreit ungemein! Du zapfst DEINE eigene innere Weisheit an und gestaltest dein Leben auf DEINE Art. 


Nänei, das heisst nicht, dass wir rücksichtslos durch die Welt trampeln, im Gegenteil! Je mehr wir für uns selber die volle Verantwortung übernehmen, desto freier und grosszügiger können wir im Umgang mit allen anderen Menschen sein. 

Meine Geschichte

Ich bin in Hausen am Albis, einem kleinen Dorf zwischen Zürich und Zug «auf einer Baustelle aufgewachsen». Kein Scherz. Meine Eltern und ihre FreundInnen renovierten ein riesiges altes Haus, während sie ihre Kinder grosszogen und eine richtig gute Zeit hatten. Ich habe gelernt, dass man alles machen kann, was man will, man muss nur herausfinden WIE! Taschengeld konnte ich mir immer verdienen, indem ich an irgendeiner Wand den Verputz abschlug, oder den riesigen Rasen mähte.

In der Schule war ich immer die Jüngste, schüchtern und hatte keine schlagfertigen Antworten parat. Das perfekte Opfer für leichtes oder stärkeres Mobbing. Meinen Platz in einer Gruppe zu finden, war eine Sache, die ich nicht herausfinden konnte, bis ich mit 13 in die Pfadi Säuliamt kam.


Zehn Jahre lang war ich Leiterin. Wir organisierten die tollsten Lager und Samstagsaktivitäten für die kleinen Jungs, die Wölflis. Ich lernte Projektmanagement, Teamführung, das Präsentieren vor einem Publikum... das waren die besten und prägensten Lektionen, die ich da lernte.

1995 nahm ich am World Scout Jamboree in den Niederlanden teil und 1998/99 war ich Leiterin eines Schweizer Trupps, der nach Chile in Südamerika flog. 30.000 TeilnehmerInnen aus über 180 Ländern auf einem Lagerplatz. Das war so beeindruckend! Ich liebte damals die internationale Verbindungen und liebe sie jetzt in meinem Business, wo ich mich weltweit verbunden fühle! Wir alle gehören ins gleiche Team: Team Mensch! Die Zeitleiste erzählt dir von meinem beruflichen Werdegang. Von der Lebensmittelingenieurin zur Salatdressing-Firmeninhaberin zur Berufsschullehrerin zur Japan-Wissen-Influencerin zur JOY is my compass Coachin... jeder Schritt auf meinem Weg hat mich so viel gelehrt und ich bin sehr dankbar für alle Stationen auf meiner Lebensreise.

Mein liebster Ort auf Erden? Das Bergtal, in dem all die wunderschönen Bilder auf dieser Website im September 2020 von Bry Penney aufgenommen wurden.

Wenn du mehr über mich erfahren willst, lies meine schicke Kurz-Bio oder auf meinen Blog den Artikel mit 22 Fakten über mich oder trete meiner kostenlosen Joy-Facebook-Gruppe mit dem Namen «#joyismycompass - membersclub» bei. Ich freue mich darauf, dich dort persönlich zu treffen!

Meine fancy dritte Person Biografie

Ronja Sakata ist Lebens- und Business-Coach, Lebensmittelingenieurin und «Queen of Joy». Seit Anfang 2013 verwöhnt Ronja ihre KundInnen in einer geheimen Welt voller Freude und Energie.

Mit ihrer Lebensfreude und Leidenschaft, die Welt zu verändern, hat Ronja ein einzigartiges Talent, alle Menschen um sie herum zu inspirieren, damit ihr geschäftliches und persönliches Leben jeden Tag mit Leichtigkeit und Freude gedeihen kann.

Ronja spricht fliessend Japanisch und hat eine riesige Passion für Japan, nachdem sie dort 2001 ein Praktikum absolvierte. Sie wohnt derzeit mit ihrem Mann und ihrer Tochter in der Schweiz.

Ronja ist diplomierte Lebensmittelingenieurin von der ETH Zürich, wo sie zusätzlich ihr Diplom für das höhere Lehramt erworben hat. Im Jahr 2009 erwarb sie ihr Coaching-Diplom an der Pädagogischen Hochschule Zürich (PH Zürich).

Das ist neu auf dem Blog

Sommerserie – Wo stehe ich jetzt gerade?

Wo stehst du gerade JETZT in deinem Leben? Dabei geht es um alle möglichen Bereiche wie Job, Wohnsituation, Familie… In einem Bereich … mehr lesen ->

Sommerserie – Wer bin ich?

Am Anfang des Podcasts frage ich jeweils: Wer bist du? Das finde ich eine wunderbare Frage. Wer bist du?Du kannst starten mit… «Ich … mehr lesen ->

Sommerpläne

Endlich Sommerferien in Züri! Am meisten freue ich mich immer, dass ich 5 Wochen lang KEINEN ZNÜNI vorbereiten und Mika nicht wecken … mehr lesen ->

Lass uns in Verbindung treten

>