• Home
  • |
  • Blog
  • |
  • Wie willst du deinen Dezember gestalten?

Ich rüefe: Willkomme Dezämber! Es ist einer meiner absoluten Lieblingsmonaten im Jahr, weil wir Kens, meinen und meiner Mutter ihren Geburtstag feiern UND ich liebe Winter und Weihnachten.

Wie geht es dir im Dezember? Ist das der Monat, den du am allerwenigsten magst mit all den schweren Erinnerungen von zerstrittenen Weihnachten und Stress, Rumspringen und obendrauf all diese Erwartungen?

Ich lade dich ein ein weisses Stück Papier und einen Stift zu packen und wie eine Architektin deinen persönlichen Lieblings-Dezember zu designen. Das ist ganz ernst gemeint!

Schreibe auf

  • wie du dich FÜHLEN willst in diesem Monat

  • was du tun willst
  • was du NICHT tun willst
  • wen du sehen/treffen/einladen magst
  • 
wen du nicht sehen willst
  • 
auf was für Essen du Lust hast
  • 
wie und ob du dekorieren willst
  • wie du die Weihnachtstage verbringen willst
  • ….

Dezember ist der Monat mit den allermeisten Erwartungen von der Gesellschaft, von der Familie und vorallem von dir selbst.

Ich sollte das perfekt aufgeräumte und durch dekorierte Zuhause vorzeigen können.
Ich sollte den perfekten 24. Dezember vorbereiten mit perfekten Geschenken und perfektem Essen…

Was für Gedanken schwirren dir im Kopf herum, wenn du an Weihnachten denkst? Spick alle Erwartungen weg und nimm diesen Stift und das Papier zur Hand und schenke dir die Zeit, um dir zu überlegen, WIE du DEINEN Dezember genau haben möchtest.

Diesen Monat widme ich dem “Sich sälber guet luege”, was ein grosser Teil in der Joy Academy ausmacht. Bitte schreib auch ganz viele schöne, gute Dinge auf deinen Dezember Plan, die DIR wohl tun und dir Energie geben. Falls du Inspiration brauchst, ich habe dir ein “Mir guet luege-Dezember-Bingo” vorbereitet.

Verrate mir deine Email-Adresse und ich schicke es dir zu.

Villicht bist du jetzt aber kopfschüttelnd am meine Worte lesen und denkst: Ich liebe den Dezember, von was redest du überhaupt! Ich will gar nichts ändern!
Ich au nöd!

Wir haben öppe vor 27 Jahren die Gschänklis unter dem Weihnachtsbaum gecancelt. Mitten im grossen “was soll ich denn schenken”-Stress hat meine Mama das vorgeschlagen und alle waren sooo einverstanden. Seit da ist der Dezember so entspannt und ich schaue immer staunend auf die Menschenmengen, die durch die Läden und Weihnachtsmärkte springen, um noch ein Gschänkli für XY zu finden. Das ist mein persönliches Empfinden. Ich weiss, dass Freundinnen von mir es LIEBEN diese Gschänklis auszuwählen und schön zu verpacken… das isch suuuper!

Mach es so, wie es dir gefällt, das hat Pipi Langstrumpf uns beigebracht, oder?

Du bist frei zu entscheiden WIE du DEINEN Dezember gestaltest. Letztes Jahr hat eine Lady in der Joy Academy nach meinem Aufruf (ich erzähle jedes Jahr das Gleiche) einfach Weihnachtsferien in den Malediven gebucht und hat den weissen Strand mit ihrem Partner genossen. Soooo coool!

Es muss aber nicht eine fancy Ferienreise sein, die deinen Dezember “Anders” macht. Dich bewusst wunderbar behandeln mit all den Fäldlis des “Mir guet luege - Bingos” ist eine Idee. Verrätst du mir deine eingenen Dezember-Tricks für mehr Energie und Genuss und Lebensfreude?

Ich wünsche dir auf jeden Fall einen zaubrig-glitzrig-glänzenden letzten Monat im 2021 und ganz schöne Festtage.

Herzlich

PS: Die Joy Academy erscheint bald im neuen Design und bekommt wertvolle neue Features, um die grossen persönlichen Probleme zuerst zu behandeln: Nach dem auflösen-bearbeiten-durchdringen von Selbstzweifeln, Beziehungslämpen oder allgemeinem “mir gahts im Fall hundslausig, hilf mer jetzt” kannst du dann mit ganz viel Leichtigkeit deine Lebensvision kreieren und die anderen Joy-Themen anpacken. Du kannst die Joy Academy bis am 28. Dezember noch für den aktuellen Preis von 888.-CHF pro Jahr buchen, danach ist dieses Angebot passé! Der Preis steigt auf 1111.-CHF pro Jahr oder 99.- pro Monat. Schenke dir die Joy Academy zu Weihnachten und du wirst dir für immer dankbar sein!

PPS: Viel Spass beim Ausfüllen des Joyometers und Verteilen der Joykärtchen. : )

Weitere Posts

Komm wir schweben mit Leichtigkeit ins neue Jahr
Jessica Canova-Gloor spricht darüber, wie das Burnout sie verändert und was sie fürs Leben gelernt hat
Wie willst du deinen Dezember gestalten?
Sara Hochuli lebt das Leben wie sie will
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Melde dich für meine wöchentlichen Joybrief an

>