10 Ideen um einen «blöden» Tag umzupolen

Einen schlechten Tag zu haben... ab und an, das ist normal. Es ist total ok, mal einen schlechten Tag einzufangen. Aaaber ich bevorzuge es SELBER zu entscheiden, wie ich meinen Tag verbringen will. Falls ich meine schlechte Laune auskosten will, dann bin ich aber voll dabei! Ich fluche wie ein Rohrspatz, ich motze rum und bin 100% schlecht gelaunt. : ) Und dänn, wänn ich alles rausgelassen habe, dann halte ich meistens inne und wähle, wie ich den Rest des Tages verbringen will. Wir können entscheiden, was wir für eine Laune und wieviel Energie wir haben wollen, gäll guet? Wir können wählen, ich kann wählen, DU kannst wählen, was du ab jetzt sagst oder lieber für dich behältst, was du tust oder ebe lieber nöd... das Leben bietet immer so viele Optionen, wir entscheiden, welche wir packen wollen. 

Schau dir diese 22-min-Masterclass an und denke dir selber 10 Optionen aus, die dir helfen an einem schlechten Tag aus deiner schlechten Laune, aus der Abwärtsspirale auszusteigen und deinen Tag auf «RESET» zu stellen. Den Rat, den du dir selber gibst, ist immer am allerwertvollsten und du hörst sehr wahrscheinlich eher auf dich, als auf einen Ratschlag von aussen, stimmt's? Oder bin nur ich so? Ich habe nicht gern, wenn man mir sagt, was ich zu tun habe. Wenn ich es selber herausfinde, dann passiert die Magie und der (emotionale) Aufwand hat sich 100mal gelohnt.

Teile doch deine 10 Wege, wie du aus einem schlechten Tag rauskletterst, in der Joyismycompass Membersclub-Facebookgruppe. Du wirst die anderen GruppenmitgliederInnen damit inspirieren und selber neue Ideen auftanken können. Ich erzähle dir meine 10 Punkte im Video. Sagst du mir, was du dazu meinst? Hilfreich? Total banal? Sensationell? : ) Schau dir das Video an und ich freue mich von dir in der Facebookgruppe zu lesen. 

PS: Viel Spass beim Joyometer ausfüllen und mit den Joykärtchen für Freude zu sorgen. : )

Sharing is caring
>