Pocket Wi-Fi

​Wenn du nach Japan reist und dabei ​nicht auf Internet verzichten möchtest, ​kannst du das ganz einfach mit dem Pocket Wi-Fi lösen. ​

​Es gibt unzählige Anbieter und du kannst dir das Gerät üblicherweise an den Flughafen, direkt ins Hotel oder an eine beliebige Adresse liefern lassen. Wir nutzen jeweils das Pocket Wi-Fi von Wi-Fi Rental Store​. Am Ende deiner Reise kannst du das Gerät ganz einfach mit dem mitgelieferten Rücksendecouvert zurück schicken. 

​Mit dem Pocket Wi-Fi hast du überall in Japan (ausser in abgelegenen Bergregionen oder teilweise auf Inseln) Internet und kannst ​es zudem mit mehreren Geräten verbinden ​sowie mit anderen Personen teilen. Das Einrichten geht ganz einfach. Das Gerät hat nur eine Ein- und Ausschalttaste und die Zugangsdaten findest du entweder ​auf der Rückseite des Gerätes oder direkt auf dem Display. Dann musst du auf deinem Handy oder Computer nur noch den Router auswählen, das Passwort eingeben und schon hast du Internet. ​​Solange du ​den Akku in der Nacht auflädst, hast du den ganzen Tag unterwegs Internet. 

​Bezüglich Preis gibt es verschiedene Angebote, je nach dem wie lange du das Gerät ​nutzt und ​was für eine Datenmenge du brauchst. Dabei kannst du den mobilen WLAN-Router für nur einen Tag oder bis zu 180 Tagen mieten. ​Wir bestellen das Gerät jeweils bereits in der Schweiz. Es ist möglich dies auch vor Ort zu erledigen, allerdings kann es dann teurer sein und auch die Verfügbarkeit ist nicht garantiert.​

Sharing is caring
>